Schwäbische Zeitung

Weitere Informationen übers Museumsdorf und die Führung unter www.museumsdorf-kuernbach.de im Internet.

Einklappen  Ausklappen 

Das Museumsdorf Kürnbach bietet am Sonntag, 22. April, von 15 Uhr eine kostenlose öffentliche Führung rund ums Landleben anno dazumal an. Unter dem Motto „Geschichte und Geschichten“ bringt Museumsführerin Monika Doubeck den Besuchern das oberschwäbische Landleben und den Dorfalltag vor rund 100 Jahren näher.

Wer lebte auf dem Land? Welchen Arbeiten gingen die Menschen nach? Was für Abwechslungen boten sich zum arbeitsreichen Landleben? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Monika Doubeck während des Rundgangs und kennt auch manch heitere und spannende Anekdote darüber hinaus. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Eingangsgebäude. Die Führung ist kostenlos.

An diesem Sonntag ist auch die Mini-Dampfbahn des Schwäbischen Eisenbahnvereins in Betrieb. Die Vesperstube hat geöffnet und bei Museumsbäcker Dietmar Neltner im historischen Backhaus gibt’s Frischgebackenes.

Weitere Informationen übers Museumsdorf und die Führung unter www.museumsdorf-kuernbach.de im Internet.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen