Oettinger blitzt mit Forderung nach „Bad Bank“ bei Kauder ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger beißt mit seiner Forderung nach einer sogenannten Bad Bank für faule Wertpapiere bei der Unions-Bundestagsfraktion auf Granit. Fraktionschef Volker Kauder habe dies bei der Klausur der Südwest-CDU in Kloster Schöntal strikt abgelehnt, berichten mehrere Teilnehmer. Oettinger will erreichen, dass Banken ihre problematischen Wertpapiere in eine staatliche Abwicklungsbank zeitweise auslagern können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen