Obama zur ersten Auslandsvisite in Kanada eingetroffen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Washington - US-Präsident Barack Obama ist zu seinem ersten Auslandsbesuch im Amt in Kanada eingetroffen. Zum Auftakt der Kurzvisite in der Hauptstadt Ottawa wollte er mit Regierungschef Stephen Harper zusammentreffen. Auch steht ein Gespräch mit Oppositionsführer Michael Ignatieff auf dem Programm. Hauptthema bei Obamas Besuch ist die globale Wirtschaftskrise.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen