Obama zu erstem Europa-Besuch in London gelandet

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

London (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist zu seinem ersten Europa-Besuch in London eingetroffen. Auf Obama und seine Frau Michelle wartet während der achttägigen Europareise ein umfangreiches Programm. Morgen trifft Obama seinen russischen Kollegen Dmitri Medwedew. Nach dem G20-Gipfel der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer am Donnerstag reist Obama zum zweitägigen NATO-Gipfel nach Baden-Baden und Straßburg weiter. Anschließend besucht der US- Präsident Prag und die Türkei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen