Obama will US-Industrie zur Produktion abgasärmerer Autos bewegen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama will die amerikanische Autoindustrie zur Produktion abgasärmerer Autos bewegen. Sein Plan ist es, einzelnen Bundesstaaten zu erlauben, eigene Emissionsgrenzen festzusetzen. Wie die „Washington Post“ und die „New York Times“ in ihren Online-Ausgaben berichten, will Obama bereits heute entsprechende Schritte bekanntgeben. Die „New York Times“ spricht von einem „scharfen Bruch“ mit der Umweltpolitik von Ex-Präsident George W. Bush.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen