Obama will Staatsschulden halbieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama nimmt die hohe Staatsverschuldung ins Visier. Er trifft sich heute mit 130 Experten zu einem „Etatgipfel“. Dabei soll über strenge Disziplin in den Haushalten der kommenden Jahre beraten werden. Ein Sprecher des Weißen Hauses hatte bereits bestätigt, dass Obama das derzeitige Haushaltsdefizit von etwa 1,3 Billionen Dollar bis 2013 mindestens halbieren will - hauptsächlich durch höhere Steuern für Vermögende und Einsparungen bei den Kriegen im Irak und Afghanistan.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen