Obama will Neuanfang in Umwelt- und Energiepolitik

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine knappe Woche nach seinem Amtsantritt hat US-Präsident Barack Obama einen Neuanfang in der Umwelt- und Energiepolitik erklärt. Im Interesse der Sicherheit des Landes, der Wirtschaft und des Planeten müssten die USA jetzt den Mut und die Entschlossenheit zum Wandel haben. Das sagte Obama in Washington. Die Abhängigkeit des Landes von ausländischem Öl sei eine der größten Bedrohungen für die USA. Dazu kämen die Gefahren durch den Klimawandel, der zu Konflikten und Katastrophen führen könne.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen