Obama will afghanische Sicherheitskräfte stark aufstocken

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die neue Afghanistan-Strategie von US-Präsident Barack Obama sieht eine dramatische Aufstockung der afghanischen Sicherheitskräfte vor. Nach dem Plan würde die Zahl der Soldaten und Polizisten auf etwa 400 000 mehr als verdoppelt, so die „Washington Post“. Alleine Aufbau und Ausbildung der Kräfte würden in den kommenden sechs oder sieben Jahren allerdings 10 bis 20 Milliarden Dollar kosten. Der Aufbau effektiver afghanischer Sicherheitskräfte gilt als Schlüssel zum schrittweisen Abzug der ausländischen Truppen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen