Obama setzt Zeichen für Optimismus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama will die schwere Finanzkrise für einen wirtschaftlichen Neuaufbau der USA nutzen. Unter dem Jubel von Senatoren und Abgeordneten appellierte in einer Rede vor dem Kongress an die US-Bürger, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Das Land werde sich wieder erholen und stärker sein als zuvor, sagte Obama. Der „Tag der Abrechnung“ sei gekommen die Zeit, Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen. Bei den US-Bürgern kam Obamas mit Spannung erwartete Rede offensichtlich gut an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen