Obama plant angeblich härteren Kurs gegenüber Karsai

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama will laut „New York Times“ auch die Afghanistan-Politik seines Vorgängers George W. Bush korrigieren. Demnach plant er einen härteren Kurs gegenüber seinem afghanischen Amtskollegen Hamid Karsai. Dieser werde zunehmend als potenzielles Hindernis beim Erreichen der US-Ziele gesehen. Zudem wolle Obama den Aufbau der Wirtschaft und der zivilen Gesellschaft in Afghanistan zunehmend den Europäern überlassen, so dass sich die US- Streitkräfte auf den Kampf gegen die Rebellen konzentrieren können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen