Obama nennt Bonus-Zahlungen an Banken-Manager „beschämend“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama hat Bonus-Zahlungen an Manager von in Not geratenen Banken mit aller Schärfe kritisiert. Es gehe nicht an, dass Wall-Street-Banker trotz der gegenwärtigen Finanzkrise Bonuszahlungen in zweistelliger Millionenhöhe einstreichen, während Finanzhäuser staatliche Hilfsgelder erhalten. Das sei beschämend, sagte Obama. Zugleich bekräftigte er seine Absicht, eine strengere Aufsicht und Regulierung des Finanzsektors durchsetzen zu wollen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen