Obama gibt Pläne über Irak-Rückzug bekannt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama will heute vermutlich seine Pläne zum Rückzug aus dem Irak bekanntgegeben. Obama äußert sich vor Soldaten auf dem Militärstützpunkt Camp Lejeune im Bundesstaat North Carolina. Medienberichten zufolge will er einen Rückzug aller Kampftruppen bis August 2010 ankündigen. Allerdings sollen auch dann noch bis zu 50 000 US-Soldaten im Land bleiben, die unter anderem irakische Truppen ausbilden sollen. Gegenwärtig sind fast 140 000 US-Soldaten im Irak.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen