Obama dringt auf Konjunkturpaket

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Barack Obama hat seine Landsleute auf außergewöhnliche Schritte zur Überwindung der Wirtschaftskrise eingeschworen. „Wenn wir nicht mutig und rasch handeln, könnte sich die Lage dramatisch verschlechtern“, sagte Obama in seiner Wochenendbotschaft. Er äußerte die Hoffnung, trotz Widerstands im Kongress in „weniger als einem Monat“ das geplante Konjunkturprogramm unterzeichnen zu können. Es hat ein Volumen von mindestens 825 Milliarden-Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen