Neues E-Plus Angebot: Flatrate für Notebook-Surfer

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

E-Plus will das mobile Surfen mit dem Notebook und dem Handy attraktiver machen. Unter anderem bieten E-Plus und die zum Anbieter gehörende Marke BASE Laptop-Besitzern für das Surfen über UMTS und GPRS künftig eine Flatrate für 20 Euro monatlich.

Diese sogenannte Laptop-Internet-Flat-Option gilt jedoch nur in Verbindung mit einem E-Plus-Mobilfunkvertrag „Sprache“. Für zehn Euro pro Monat ist laut E-Plus in Düsseldorf künftig eine Kostenpauschale für die Datennutzung - Internet, E-Mail und Navigation - auf dem Handy zu haben.

Wer die Option jedoch wahrnehmen möchte, um sein Handy als Modem zu nutzen, wird schnell enttäuscht: Überschreitet das gesamte Datentransfervolumen im Kalendermonat 250 Megabyte, steht für den Rest des Monats nur noch GPRS mit einer Downloadgeschwindigkeit von maximal 56 Kilobit pro Sekunde zur Verfügung. Und sowohl die Notebook- als auch die Handy-Flatrate schließen nach Angaben von E-Plus die Nutzung von Voice over IP aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen