Schwäbische Zeitung

Zum 1. Januar wechselt der Vorsitz im Aufsichtsrat und in der Gesellschafterversammlung des Verkehrsverbunds Bodensee-Oberschwaben (Bodo). Der Landrat des Landkreises Ravensburg, Harald Sievers (Archivfoto: Sievers), übernimmt den Vorsitz in den beiden Gremien. Der Landrat des Landkreises Bodenseekreis, Lothar Wölfle, wird stellvertretender Vorsitzender, teilt das Unternhemen mit. Der Bodo-Verkehrsverbund besteht seit dem Jahr 2004 in den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg und umfasst seit 2018 zusätzlich den Landkreis Lindau (Bodensee).

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen