Neuer Mazda 3 kostet ab 16 900 Euro

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kurz vor der Markteinführung des neuen Mazda 3 im Frühsommer hat Mazda jetzt die Preise bekanntgegeben. Wie das Unternehmen in Leverkusen mitteilt, wird das Kompaktmodell in der Basisversion als Fünftürer 16 900 Euro kosten.

Der Viertürer mit angedeutetem Stufenheck kostet 500 Euro mehr. Den billigsten Diesel gibt es ab 20 300 Euro. Angeboten wird der Mazda 3 mit zwei Benzinern mit 77 kW/105 PS beziehungsweise 110 kW/110 PS und drei Dieseln, die ein Leistungsspektrum von 80 kW/109 PS bis 136 kW/185 PS abdecken.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen