Neuer 10-Millionen-Wettkampf in Fortnite angekündigt

Lesedauer: 2 Min
Fortnite Champion Series
In der FNCS geht es um 10 Millionen US-Dollar. (Foto: Epic Games / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Epic Games hat mit der Fortnite Champion Series (FNCS) eine neue Liga für das Battle-Royale-Spiel im Trio-Modus angekündigt. Ab dem 17. August wird fünf Wochen lang am Wochenende die Qualifikation für die Season X Championship vom 20. bis 22. September ausgespielt.

Ähnlich der Qualifikation zum Fortnite World Cup erreichen die besten Teams der einzelnen Regionen an jedem Wochenende das Finale. Darüber hinaus sammeln die Teams Punkte, mit denen sie sich ebenfalls durch konstant gute Leistung qualifizieren können.

Für die Season X Championship setzt Epic Games einen Preispool von 10 Millionen US-Dollar an. Zusätzlich sollen auch während der Qualifikation bereits Preisgelder ausgeschüttet werden. Auch sogenannte Solos und Trios Cash Cups soll es unter der Woche geben.

Auch zu den umstrittenen B.R.U.T.E.-Mechs hat Epic Games ein Statement abgegeben: Die in Season X neu hinzugefügten Kampfmaschinen sollen in allen Kern-Modi und auch den Wettkämpfen erhalten bleiben. Wegen der Mechs gibt es aus der Fortnite-Community laute Kritik, da diese zu stark sind. Epic kündigte allerdings einige Veränderungen an, mit denen die B.R.U.T.E.s geschwächt werden sollen, darunter ein Ziel-Laser für die Raketen.

Ankündigung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen