Neue Website soll bei Hauptschulabschluss helfen

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein neues Internetangebot, das Jugendliche beim Nachholen des Hauptschulabschlusses unterstützen soll, hat der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) gestartet. Unter „ich-will-lernen.de“ finden Schulabgänger mehr als 9000 kostenlose Übungen.

Es gibt Aufgaben in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch auf individuell wählbarem Niveau, wie der DVV am Donnerstag in Essen mitteilte. Der Lernstoff orientiere sich an den Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz und biete einen Querschnitt des Stoffs für den Hauptschulabschluss. Nach Angaben des DVV verlässt jeder 13. Jugendliche in Deutschland die Schule ohne Abschluss.„Wir können es uns weder gesellschaftlich noch wirtschaftlich leisten, Jugendliche ohne Abschluss im Regen stehen zu lassen“, sagte DVV-Präsidentin Rita Süßmuth.

Das Internetportal www.ich-will- lernen.de besteht bereits seit 2004 und wurde schon mehrfach für ein anderes Lernprogramm ausgezeichnet: Erwachsene Analphabeten können auf den Internetseiten Lesen und Schreiben lernen. Die Plattform wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Lernportal mit kostenlose Übungen: www.ich-will-lernen.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen