Neue Spekulationen über Althaus' Gesundheitszustand und Rückkehr

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Spekulationen über den Gesundheitszustand von Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus reißen nicht ab. Laut „Spiegel“ ist die Genesung so weit vorangeschritten, dass Althaus Ende des Monats nach Thüringen zurückkehren kann. Das Magazin beruft sich auf das Umfeld der Staatskanzlei. Ein Regierungssprecher wollte das aber nicht bestätigen. Althaus war bei einem Skiunfall schwer verletzt worden und ist zur Zeit in einer Klinik am Bodensee. Im August will er als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl antreten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen