Neue Reise-Angebote für Narren und Verliebte

Lesedauer: 5 Min
Schwäbische Zeitung

Jetzt Betten in den Karnevalshochburgen buchen

Hannover (dpa/tmn) - Ob rheinischer Straßenkarneval oder stimmungsvolles Feiern in Venedig - auch Jecken und Narren werden einmal müde. TUI hat noch einige freie Betten für die fünfte Jahreszeit im Angebot. Im Vier-Sterne-Hotel „Dorint An der Messe Köln“ zum Beispiel kostet eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück pro Person ab 61 Euro. Der Preis für die Nacht im Doppelzimmer im Drei-Sterne-Hotel „Ambassador Tre Rose“ in Venedig beginnt bei 103 Euro pro Person. Er gilt in der Zeit vom 13. bis 25. Februar und enthält das Frühstück.

Venedig exklusiv: Zum Karneval Privatwohnungen mieten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Karnevalsfreunde können dieses Jahr zum Fest der Masken und Kostüme in alten venezianischen Häusern wohnen. Der Ferienhausspezialist e-domizil in Frankfurt vermietet für die fünfte Jahreszeit Wohnungen in der Stadt. Eine für sechs Personen ausgelegte Fünf-Zimmer-Wohnung am Canale Grande kostet für die Zeit vom 22. Februar bis zum 1. März beispielsweise 1352 Euro.

Musical-Besuch oder Städtereise zum Valentinstag

Hannover (dpa/tmn) - Statt Pralinen oder Blumen können Verliebte ihrem Partner zum Valentinstag auch einen Musical-Besuch oder eine Städtereise schenken. Ein Ausflug zum Musical „Ich war noch niemals in New York“ im Hamburger Operettenhaus bietet der Reiseveranstalter TUI an. Das Valentins-Angebot kostet inklusive Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück für zwei Personen ab 165 Euro. Wer das Wochenende lieber in Paris verbringen möchte, kann diesen Trip schon ab 121 Euro pro Person buchen.

„Candle-Light-Arrangement“ am Valentinstag

Bad Salzuflen (dpa/tmn) - Zum Valentinstag am 14. Februar bieten die Maritim Hotels deutschlandweit ein „Candle-Light-Arrangement“ an. Es kann bis zu diesem Datum zu Preisen ab 99 Euro gebucht oder als Gutschein verschenkt werden - einlösbar bis zum 31. Dezember, so die Maritim Hotelgesellschaft in Bad Salzuflen. Zu dem kleinen Pauschalpaket zählt eine Übernachtung, Frühstück und ein Abendessen mit vier Gängen. Ein „Champagner-Dinner“ kann für 49 Euro gebucht werden.

Valentins-Arrangement im „Alpenhof Murnau“

Murnau (dpa/tmn) - Zum Valentinstag hat das Fünf-Sterne-Hotel „Alpenhof Murnau“ ein extra Paket geschnürt. Drei Tage genießen Gäste um den 14. Februar herum die Annehmlichkeiten des neuen „Yavanna Wellness & Spa“, wie das Hotel mitteilt. Dazu zählen zum Beispiel eine luxuriöse Badezeremonie, eine Behandlung für Hals und Dekolleté und eine Rückenmassage. Außerdem enthält das Arrangement neben einem Begrüßungs-Cocktail ein Degustationsmenü im Gourmet-Restaurant „Reiterzimmer“, das mit einem Michelinstern ausgezeichnet ist. Die Pauschale „romantische Alpenträume“ kostet im Doppelzimmer ab 655 Euro pro Person, in der Suite ab 889 Euro.

Champagner schlürfen über den Dächern Sydneys

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - „Royal Romance“ nennt sich ein Valentinstagsangebot des Shangri-La Hotels in Sydney. Paare übernachten in einer Suite mit Blick auf die Oper und den Hafen der Stadt, teilt die Vertretung des Unternehmens in Frankfurt mit. Abends wird auf der Dachterasse des Hotels ein siebengängiges Menü serviert, bei dem die Frau zum Abschluss einen einkarätigen Diamanten geschenkt bekommt. Zum Frühstück am nächsten Morgen gibt es Kaviar und Champagner. Hinterher werden Paare in einer Limousine zum Flughafen chauffiert. Das Paket ist vom 7. bis 14. Februar für 7960 Euro buchbar.

Betten in Karnevalsstädten buchen: www.tui.com

Privatwohnungen in Venedig mieten: www.e-domizil.de

Kurztripps zum Valentinstag: www.tui.de

Kerzenlicht und Hotel am Valentinstag: www.maritim.de

Luxus-Arrangement im „Alpenhof Murnau“: www.alpenhof-murnau.com

Noch mehr Luxus über den Dächern von Sidney: www.shagri-la.com

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen