Neue Fritz!Box mit DECT und internem Speicher

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Hersteller AVM kündigt ein neues Fritz!Box-Modell an. Die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 unterstützt die DSL-Standards VDSL und ADSL und besitzt eine eingebaute Basisstation für schnurlose DECT-Telefone.

Zur Ausstattung gehört nach Angaben von AVM in Berlin ein integrierter Netzwerkspeicher mit zwei Gigabyte Kapazität. Darüber hinaus kann das Gerät das Gerät via WLAN sowohl mit 2,4 als auch mit 5 Gigahertz funken. In den Handel kommt das Gerät voraussichtlich im Sommer dieses Jahres. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen