Netanjahu soll Regierung bilden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem knappen Wahlausgang in Israel soll der bisherige Oppositionsführer Benjamin Netanjahu neuer Ministerpräsident werden. Der israelische Staatspräsident Schimon Peres beauftragte den Chef der rechtsorientierten Likud-Partei heute offiziell mit der Regierungsbildung. Netanjahu hat jetzt bis zu sechs Wochen Zeit, um die neue Regierung zu bilden, und sich als Nachfolger des amtierenden Ministerpräsidenten Ehud Olmert vom Parlament wählen zu lassen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen