Natasha Richardson ist tot

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die britische Schauspielerin Natasha Richardson ist an den Folgen eines Skiunfalls gestorben. Das hat ihr Mann, der Schauspieler Liam Neeson, mitgeteilt. Zur genauen Todesursache wurden keine Angaben gemacht. Seit dem Sturz der Schauspielerin in einem Skigebiet in Kanada war in US-Medien über eine schwere Kopfverletzung spekuliert worden. Richardson ist die Tochter der Schauspielerin Vanessa Redgrave. Sie war in vielen Theater-und Filmproduktionen aufgetreten, darunter „Nell“ und „Manhattan Love Story“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen