Natasha Richardson bei Skiunfall in Kanada schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die britische Schauspielerin Natasha Richardson hat sich bei einem Skiunfall in Kanada schwer verletzt. Die Ehefrau von Schauspieler Liam Neeson soll laut „People“ eine Kopfverletzung erlitten haben. Der Unfall ereignete sich in dem Skiresort Mont Tremblant nahe Québec. Neeson hielt sich zu Dreharbeiten für den Film „Chloe“ in Toronto auf und eilte sofort zu seiner Frau.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen