Nachfolger Mehdorns soll noch diese Woche präsentiert werden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bahnchef Hartmut Mehdorn ist über die Datenaffäre in seinem Konzern gestürzt. Nach massivem politischen Druck kündigte er in Berlin seinen Rücktritt an. Ein Nachfolger soll noch in dieser Woche präsentiert werden. Nach dpa-Informationen wird übermorgen darüber beraten. Einen Favoriten gibt es bislang nicht. Mehdorns Rückzug wurde mit Respekt zur Kenntnis genommen. Kanzlerin Angela Merkel dankte ihm für seine Arbeit. Die Gewerkschaften warnten davor, jetzt wieder die Einheit des Bahnkonzerns infrage zu stellen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen