Nach Orkan mindestens elf Tote in Spanien und Deutschland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Orkanböen in Spanien, Deutschland und Frankreich haben mindestens elf Menschen das Leben gekostet. Am schlimmsten wütete der Sturm in Spanien. Bei Barcelona wurden vier Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren beim Einsturz eines Sporthallendaches getötet. 13 Kinder und zwei Betreuer wurden verletzt. In Hessen starb ein 40 Jähriger bei einem Autounfall, in Baden-Württemberg wurde ein 70 Jahre alter Mann von einem Scheunentor erschlagen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen