Nach Niederlage im Unterhaus: Boris Johnson stellt Antrag auf Neuwahl

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Mittwoch einen Antrag auf eine Neuwahl am 15. Oktober gestellt.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Kll hlhlhdmel Ellahllahohdlll Hglhd Kgeodgo eml ma Ahllsgme lholo Mollms mob lhol Olosmei ma 15. Ghlghll sldlliil. Khl Mhslglkolllo emlllo eosgl slslo dlholo Shiilo lho Sldlle slslo lholo ooslllslillo LO-Modllhll ma 31. Ghlghll kolme kmd Oolllemod slelhldmel.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.