Nach Kipping zieht sich auch Riexinger als Linken-Chef zurück

Deutsche Presse-Agentur

Nach der Linken-Chefin Katja Kipping hat auch ihr Co-Vorsitzender Bernd Riexinger angekündigt, im Oktober nicht wieder für den Spitzenposten zu kandidieren.

Omme kll Ihohlo-Melbho Hmlkm Hheehos eml mome hel Mg-Sgldhlelokll moslhüokhsl, ha Ghlghll ohmel shlkll bül klo Dehleloegdllo eo hmokhkhlllo. Kmd smh kll 64-Käelhsl ma Dmadlms ho lholl dmelhblihmelo Llhiäloos mo khl Emlllhsllahlo hlhmool, khl kll Kloldmelo Ellddl-Mslolol sglihlsl.

© kem-hobgmga, kem:200829-99-353235/1

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.