Nach Amoklauf freiwilliger Unterricht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Amoklauf in Winnenden mit 16 Toten kehrt ein kleines Stück Normalität zurück. Für die Schüler der Albertville-Realschule gibt es freiwilligen Unterricht. Sie sollen in Gemeinde- und Sporthallen der näheren Umgebung zusammenkommen. Ihr Schulhaus bleibt vorerst geschlossen. Die Suche nach dem Motiv des Amokschützen Tim K. geht indes weiter. Anhaltspunkte könnten Killerspiele und Gewaltpornos liefern, die Ermittler auf dem PC des Todesschützen gefunden haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen