Museums- und Heimatverein Bad Waldsee e.V.: Daten & Fakten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Mitgliederzahl:

Derzeit hat der Verein 316 Mitglieder.

Wichtige Termine:

1972: Eröffnung des Museums im Kornhaus, 1981: Auszeichnung mit der Landesmedaille „Vorbildliche Kommunale Bürgerinitiative“, 1998: Jubiläumsausstellung zur 700-Jahrfeier der Stadt mit 15 000 Besuchern, 2003: Eröffnung der neuen Halle im Kornhaus, 2. November 2008: Abschluss der Saison. 5. April 2009: Eröffnung der Ausstellung „60 Jahre Richard Allgaier“.

Vorstand:

Hans J. Kaschner ist der Vorsitzende, seine Stellvertreterin ist Elisabeth Klass. Zum Vorstand gehören zudem Schriftführer Klaus Neher, Kassenwartin Maria Dobler sowie fünf Beisitzer.

Termine:

Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge, Studienfahrten. Wöchentlich an drei Nachmittagen gibt es eine Betreuung der Ausstellungen.

Superlative

Das jüngste Mitglied:

Das jüngste Mitglied des Museums- und Heimatvereins ist acht Jahre alt.

Das älteste Mitglied:

Das älteste Vereinsmitglied ist 96 Jahre alt.

Die längste Mitgliedschaft:

Dies ist für den Vorsitzenden Hans J. Kaschner nicht genau zu belegen, sie dürfte bei etwa 60 Jahren liegen.

Das schönste Erlebnis:

Das schönste Erlebnis für Kaschner war der Brief einer Schulklasse: „Vielen Dank für die Führung – das war toll!“ Für den Verein war die Auszeichnung „Vorbildliches Heimatmuseum“ im Jahr 2000 das schönste Erlebnis. Ein weiteres schönes Erlebnis waren 300 klatschende Schüler zur Eröffnung einer Schülerausstellung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen