Moritat vom irren Severin erinnert an rätselhaften Todesfall

Lesedauer: 3 Min
 Moritat vom irren Severin: Von einer historischen Drehorgel begleitet, trägt Martin Schaeffer am 12. Mai im Freilichtmuseum Vog
Moritat vom irren Severin: Von einer historischen Drehorgel begleitet, trägt Martin Schaeffer am 12. Mai im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof die wahre Geschichte aus dem Einbachtal als Moritat vor. (Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof)
Schwäbische Zeitung

Bühne frei für Martin Schaeffer heißt es am Sonntag, 12. Mai, im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.