Mobiles Impfteam kommt nach Hüttlingen

 Das mobile Impteam kommt nach Hüttlingen.
Das mobile Impteam kommt nach Hüttlingen. (Foto: Hendrik Schmidt)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Freitag, 21. Januar, wird von 10 bis 16 Uhr ein mobiles Impfteam in den Bürgersaal des Kultur- und Sportzentrums Limeshalle kommen. Möglich sind kostenlose Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen gegen das Covid-19-Virus. Aktuell erhalten unter 30-Jährige den Impfstoff von BioNTech und über 30-Jährige den Impfstoff von Moderna.

Erst- und Zweitimpfungen sind für alle ab zwölf Jahren mit Einwilligung aller Erziehungsberechtigten möglich. Das Bürgermeisteramt bittet Impfwillige, nur dann einen Termin für eine Auffrischimpfung zu vereinbaren, wenn die Zweitimpfung am 21. Januar drei Monate zurückliegt – sprich vor dem 21. Oktober war.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine verbindliche Terminvereinbarung ab Montag, 17. Januar, gebeten. Telefon: 07361 / 9778-34. Die Sprechzeiten sind von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, am Montag, Mittwoch und Donnerstag auch von 14 bis 16 Uhr und am Dienstag auch von 14 bis 18 Uhr.

Bitte zum Impftermin folgende Unterlagen bereithalten: Aufklärungsbogen und den ausgefüllten Anamnesebogen (beides wird mit der schriftlichen Terminbestätigung zugeschickt), Ausweisdokument, Versichertenkarten, Impfpass (falls vorhanden) und/oder bei Zweit- und Auffrischimpfung Impfnachweis.

Aufklärungsbogen und Anamnesebogen gibt es auch unter „Aktuelles“ auf der Homepage der Gemeinde Hüttlingen www.huettlingen.de

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie