Mitglieder sind die Säulen eines Vereins

Lesedauer: 4 Min
Der TV Unterkochen hat treue Mitglieder geehrt und erfolgreiche Sportler ausgezeichnet.
Der TV Unterkochen hat treue Mitglieder geehrt und erfolgreiche Sportler ausgezeichnet. (Foto: privat)
Aalener Nachrichten

Aalen-Unterkochen (an) - Beim Ehrungsabend des TV Unterkochen (TVU) im Bischof-Hefele-Haus Unterkochen konnte der Vorstandssprecher des TVU, Rainer Wiesenfarth, zahlreiche Mitglieder ehren. Zum einen für ihre Treue zum Verein, zum anderen für sportliche Erfolge.

In ihrem Grußwort hob Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik das ehrenamtliche Engagement aller Personen hervor, die die Verdienstnadeln mit Urkunde erhielten. Dieser Einsatz sei einer der Säulen, auf denen das Vereinsgeschehen ruht. Gilbert Übensee, Vorstand Sport betonte, dass ohne diese Personen und ihrem Engagement der Verein nicht bestehen könne.

Zum neuen Ehrenmitglied mit Sitz und Stimme im Vereinsausschuss wurde Dietrich Grahn ernannt. Die WLSB-Ehrennadel in Gold erhielt Karl Babel, der seit 25 Jahren für die Finanzen zuständig ist. Der TVU-Ehrenteller ging an Wolfgang Schneider (seit 2000 Kassenprüfer, seit 2008 Ehrungsausschuss).

Mit der TVU-Verdienstnadel in Silber ausgezeichnet wurde Ilona Kokoschka (25 Jahre Bewirtung) und die TVU-Verdienstnadel in Bronze erhielt Ernst Watzlawik (sechs Jahre Schriftführer).

Treuenadeln für langjährige Mitglieder

Die TVU-Treuenadel erhielten folgende Mitglieder: 65 Jahre Alfons Knödel, 60 Jahre Irene Frommherz, Heidi Rempp, 50 Jahre Ute Grimm, Renate Kaufmann, 40 Jahre Klaus Ehinger, Maria Ehinger, Ilse Färber, Jürgen Fleischmann, Hans-Peter Gepp, Michaela Schips, Josef Wolpert. 25 Jahre Bettina Ortwein, Hans-Joachim Ortwein, Franziska Zschach, Mitgliedschaft 81 Jahre Eberhard Sternbacher

Für sportliche Erfolge ausgezeichnet wurden: Meister Bezirksliga Ostalb Tischtennis: Patrick Ebbers, Marc Schmid Meister, Jürgen Kratky, Uwe Knobloch, Lazgin Sis, Frank Abele, Manfred Mauel, Rainer Buchstab, Patrick Dietel, Eric Mayr, Bruno Thome, Oliver Kraut, Fabian Seitz, Günther Halmen, Dieter Kniel, Dietmar Schmid. Bezirkspokalsieger Ostalb: Raphael Blessing, Patrick Ebbers, Julian Michalak, Jörg Maier, Thomas Heidler, Stefan Single. Leo Jägerhuber: Württembergischer Vizemeister Doppel.

Erfolge in der Leichtathletik

Auch bei den Leichtathletinnen und Leichtathleten war 2018/19 ein erfolgreiches Jahr. Erfolge erzielten folgende Sportler: Philipp Stober, Daniel Walter, Jan Wiesenfarth, Hanna Schwab, Paula Pfeilmeier, Leonie Dabrunz, Cara Uhl, Heidi Bullinger, Marc Hegele und Lucy-Lou Müller.

Für langjährige Funktionen ausgezeichnet wurden: Andreas Staudenecker (zehn Jahre Übungsleiter Leichtathletik), Brigitte Stütz (15 Jahre Übungsleiterin Walking), Arno Staudenecker (20 Jahre Beisitzer Vereinsausschuss), Johanna Wagner (25 Jahre Abteilungsleiterin Frauenturnen), und Rudolf Lenz (45 Jahre Vereinsfahne).

Gilbert Übensee betonte, dass der Verein finanziell und personell gut aufgestellt sei und auch in Zukunft alles dafür getan werde, dass dies so bleibt. Unter anderem wurde der Verein um zwei neuen Abteilungen Kampfsport und Rhythmische Sport Gymnastik erweitert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen