Mit oder ohne Vertrag: Günstige Handy-Tarife

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein günstiger Vorkasse-Tarif für Handy-Telefonate liegt derzeit bei 8 oder 9 Cent. Im Netz von T-Mobile sind zum Beispiel die Gespräche mit dem Anbieter maxxim besonders günstig, so das Telekommunikationsportal „teltarif.de“ in Berlin.

Im Prepaid-Tarif MaXXim kosten Gespräche ins Mobilfunk- sowie ins Festnetz demnach 8 Cent pro Minute. Einem „Normaltelefonierer“ mit 80 Gesprächen von durchschnittlich 90 Sekunden Länge sowie mit 30 SMS pro Monat entstünden demnach Kosten von 14,24 Euro.

Wer einen Laufzeitvertrag von 24 Monaten sucht, fährt unter anderem mit dem Inklusiv Paket 100 von O2 relativ günstig. Die monatliche Grundgebühr enthält 100 Freiminuten sowie 100 SMS. Danach kosten sowohl Telefonate als auch das versenden von Kurznachrichten 19 Cent. Ein „Normaltelefonierer“ kommt damit monatlich auf 17,66 Euro.

Datenrechner: www.teltarif.de/datenrechner

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen