Mit entgegenkommendem Auto kollidiert - Zwei Verletzte

Lesedauer: 1 Min
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 23 000 Euro.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 23 000 Euro. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Aalen (an) - Bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen sind am Donnerstagmorgen zwei Frauen verletzt worden.

Eine 31-Jährige wollte auf den Zubringer zur A7 in Richtung Würzburg abbiegen, als sie das entgegenkommende Auto einer 20-Jährigen übersah und mit dem Wagen kollidierte. Der Pkw der 31-Jährigen wurden durch den Aufprall gegen eine Schutzplanke geschleudert, von wo aus er gegen den Wagen eines 21-jährigen Mannes prallte, der auf der Linksabbiegespur angehalten hatte. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen