Mindestens 20 Tote bei Terroranschlag in Pakistan

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Terrorangriff auf eine Polizeischule im Osten Pakistans sind mindestens 20 Menschen getötet und Dutzende als Geiseln genommen worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, stürmten mehrere schwer bewaffnete Männer das Ausbildungszentrum nahe der Metropole Lahore. Inzwischen drangen Spezialeinheiten von Polizei und Armee auf das Gelände vor und umstellten ein Gebäude, in dem sich die Täter verschanzt haben sollen. Einsatzkräfte sprachen von „15 bis 20 Angreifern“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen