Microsoft präsentiert Windows Mobile 6.5

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Microsoft hat am Montag (16. Februar) in Barcelona eine neue Generation des Handy-Betriebssystems Windows Mobile angekündigt. Noch in diesem Jahr werde es Smartphones mit der Zwischenversion 6.5 geben.

Dies teilte Microsoft-Chef Steve Ballmer auf dem Mobile World Congress in Barcelona (16. bis 19. Februar) mit. Microsoft verspricht mit dem Betriebssystem unter anderem komfortableres mobiles Surfen durch eine verbesserte Seitendarstellung. Ein neu gestalteter Start- Bildschirm soll zudem den Zugriff auf häufig genutzte Funktionen wie E-Mail, Telefon oder Musik vereinfachen.

Der sogenannte Start-Screen lässt sich aber auch nach eigenen Wünschen umgestalten. Außerdem kündigte Microsoft neue Dienste für Windows Mobile an: Marketplace ist eine Plattform für den Vertrieb von Windows Mobile-Anwendungen. Mit My Phone will Microsoft den Nutzern einen neuen Service zur Verfügung stellen, über den sie Daten vom Handy im Internet speichern und auf andere Geräte überspielen können.

Informationen (englisch): www.mobileworldcongress.com/

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen