Mexikaner Pardo vor Abschied aus Stuttgart in der Winterpause

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart kündigt sich der Abschied von Mittelfeldspieler Pavel Pardo vor dem Beginn der Rückrunde an. „Es besteht die Möglichkeit, dass Pavel den VfB im Winter verlässt“, bestätigte Vereinssprecher Oliver Schraft am Dienstag. Dem Mexikaner, der seit Juli 2006 bei den Schwaben die zentrale Position im defensiven Mittelfeld besetzt und einen Vertrag bis zu Saisonende hat, liegt ein Angebot seines früheren Clubs CF America für eine Rückkehr in die Heimat vor. Der VfB hatte dem 32- Jährigen einen Kontrakt für eine weitere Saison angeboten. Zu Beginn des neuen Jahres sollen abschließende Gespräche geführt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen