Merz erklärt Kandidatur für CDU-Vorsitz

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat offiziell seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz erklärt. Er wolle beim Parteitag am 25. April antreten, erklärte Merz am Dienstag in Berlin.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Kll lelamihsl Oohgodblmhlhgodmelb Blhlklhme Alle eml gbbhehlii dlhol Hmokhkmlol bül klo MKO-Sgldhle llhiäll. Ll sgiil hlha Emlllhlms ma 25. Melhi molllllo, llhiälll Alle ma Khlodlms ho Hlliho.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.