Merkel wendet sich gegen Abschottung in Wirtschaftskrise

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angesichts der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise vor einer Abschottung der Märkte gewarnt. „Wir meistern die Krise gemeinsam“, sagte die Kanzlerin in einer Regierungserklärung im Bundestag vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel. Die Auswirkungen der Krise seien inzwischen rund um den Globus spürbar. Jetzt müsse die Devise lauten: „Kooperation statt Abschottung.“ Das Treffen der Staats- und Regierungschefs aus den 27 EU-Mitgliedsländern beginnt am Nachmittag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen