Merkel mahnt neue NATO-Strategie an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum 60. Geburtstag der NATO eine neue strategische Ausrichtung des Bündnisses angemahnt. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz plädierte sie für ein Konzept der „vernetzten Sicherheit“. Die Kanzlerin rief die internationale Gemeinschaft auf, die zahlreichen Konflikte auf der Welt möglichst gemeinsam zu lösen. Frankreich Präsident Nicolas Sarkozy verband die Sicherheit der Atommacht Frankreich ausdrücklich mit der NATO und der transatlantischen Kooperation mit den USA.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen