Merkel bedauert Glos-Rücktritt und freut sich auf Guttenberg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kanzlerin Angela Merkel hat den Rücktritt von Wirtschaftsminister Michael Glos bedauert. Glos habe in seiner Amtszeit wichtige Initiativen für die gesamte Bundesregierung auf den Weg gebracht, sagte Merkels Regierungssprecher Ulrich Wilhelm in Berlin. Zum Nachfolger Karl-Theodor zu Guttenberg sagte Wilhelm, die Kanzlerin freue sich auf die Zusammenarbeit. Der künftige Wirtschaftsminister verfüge über „internationale Erfahrung“, die er in sein neues Amt einbringen werde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen