Mehr Oscar-Zuschauer als im vorigen Jahr

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Erleichterung bei den Oscar-Veranstaltern: Die Vergabe der Filmtrophäen in der Nacht zum Montag lockte über vier Millionen Zuschauer mehr vor die US-Bildschirme als im Jahr zuvor. Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtete, verfolgten 36,3 Millionen US-Bürger die Krönung von „Slumdog Millionär“ zum achtfachen Oscar- Gewinner, 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Oscar-Akademie setzte auf den Star-Appeal des Australiers Hugh Jackman. Der Schauspieler war vom US-Magazin „People“ zum „Sexiest Man Alive“ gekürt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen