Medwedew kündigt Modernisierung des Atomwaffen-Arsenals an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Russlands Präsident Dmitri Medwedew hat mit Verweis auf die Erweiterungspläne der NATO eine Modernisierung der Atomwaffen angekündigt. Ab 2011 beginne eine „umfassende Umrüstung“ des Heeres und der Flotte, sagte der Kremlchef auf einer Sitzung im Verteidigungsministerium. Medwedews Vorgänger Wladimir Putin hatte in den vergangenen Jahren wiederholt eine Modernisierung des russischen Waffenarsenals versprochen. Die Reformschritte blieben aber laut Experten bislang weit hinter den Ankündigungen zurück.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen