McDermids Helden machen Jagd auf einen Giftmischer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zum fünften Mal schickt Val McDermid ihr Ermittlerduo Carol Jordan und Tony Hill auf Verbrecherjagd. Dieses Mal haben es die beiden gewitzten Gangsterjäger mit einem ausgekochten Giftmischer zu tun.

Als erstes muss in dem neuen Thriller „Schleichendes Gift“ ein Fußballstar dran glauben. Als ob der Druck, den der folgende Medienrummel auf die Polizisten ausübt, nicht genug wäre, erwischt es auch noch einen ehemaligen Kollegen. Das Raffinierte an dem Roman: Die schottische Erfolgsautorin lässt auch den Killer zu Wort kommen, und dem, was er sagt, wohnt eine erschreckende Logik inne.

Val McDermid

„Schleichendes Gift“

Knaur Verlag, München

535 S., Euro 8,95

ISBN 978-3-4265-0072-9

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen