Mann wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwäbische.de

Ein Schwerverletzter und ein Sachschaden in Höhe von etwa 11 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Donnerstagabend auf der B 32 auf Höhe der Abfahrt Geiselharz kam.

Wie die Polizei berichtet, wollte der Fahrer eines Transporters nach links in die Einmündung abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Fahrer eines Suzuki. Bei der Kollision der Fahrzeuge erlitt der 68-jährige Suzukifahrer schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie