Madonna bei gerichtlicher Anhörung in Malawi

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Knapp ein Jahr nach der Adoption des kleinen David bemüht sich US-Popdiva Madonna erneut um die Adoption eines Kindes aus dem afrikanischen Malawi. Hinter verschlossenen Türen nahm sie in der Hauptstadt Lilongwe an einer gerichtlichen Anhörung teil, berichtet die BBC. Sie will nach Medienberichten die vierjährige Mercy James adoptieren. Die britische „Sun“ hatte berichtet, Mercys Großmutter wolle sich der Adoption widersetzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen