Männerchor Frauenzell feiert 90 Jahre Bestehen

Lesedauer: 2 Min

Jubiläumskonzert 90 Jahre Männerchor Frauenzell im Festsaal Frauenzell mit Chorleiter Helmut Prinz und Mechthild Schellhorn am
Jubiläumskonzert 90 Jahre Männerchor Frauenzell im Festsaal Frauenzell mit Chorleiter Helmut Prinz und Mechthild Schellhorn am Klaiver. (Foto: Carmen Notz)

Als „Liederkranz Frauenzell“ haben 15 Männer im März 1928 einen Chor gegründet, der wenige Monate später seinen ersten Auftritt im Wallfahrtsort Gschnaidt hatte. Neun Jahrzehnte lang haben die Sänger unzählige Proben und Auftritte gemeistert sowie schöne Stunden der Gemeinschaft erlebt und das wurde am vergangenen Samstag im Festsaal Frauenzell mit einem Jubiläumskonzert gefeiert. Chorleiter Helmut Prinz hatte Lieder aus neun Jahrzehnten ausgewählt, darunter traditionelles Liedgut, Melodien vom Frühling sowie moderne Stücke aus der Schlagerwelt. Die rund 20 Sänger zwischen 19 und 86 Jahren zeigten sich als harmonisch-klingende Einheit mit starken Stimmen und bekamen viel Beifall.

Zwischen den Auftritten des Männerchors begeisterte der Kinderchor Frauenzell unter Leitung von Heidrun Widmer, ebenso die Familienmusik Widmer mit vier Geschwistern, die Volksmusik aus Europa präsentierten. Als eine Bereicherung der Kultur in der Region lobte Bürgermeister Hartmann aus Altusried den Männerchor, der viele treue Sänger hat. Für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielten Erwin Reich und Matthäus Würzer die Goldene Ehrennadel vom Bayrisch-Schwäbischen Chorverband, Georg Gromer wurde für 40 Jahre geehrt. Der Männerchor Frauenzell wird an Fronleichnam, 31. Mai, eine Maiandacht in der Kapelle in Adrazhofen umrahmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen