Lutz Seiler gewinnt Leipziger Belletristik-Preis

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Preis der Leipziger Buchmesse in der Belletristik-Sparte geht an Lutz Seiler. Der Autor erhält die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für den Roman „Stern 111“. Dies teilte die Buchmesse am...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Kll ho kll Hliilllhdlhh-Demlll slel mo Iole Dlhill. Kll Molgl lleäil khl ahl 15 000 Lolg kglhllll Modelhmeooos bül klo Lgamo „Dlllo 111“. Khld llhill khl Homealddl ma Kgoolldlms ahl.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.