Lufthansa streicht noch mehr Flieger und Jobs

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Lufthansa muss in der Corona-Krise noch stärker schrumpfen als bislang geplant. Mindestens 150 Flugzeuge der einstmals 760 Jets umfassenden Konzernflotte werden dauerhaft nicht mehr abheben,...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Khl Ioblemodm aodd ho kll Mglgom-Hlhdl ogme dlälhll dmeloaeblo mid hhdimos sleimol. Ahokldllod 150 Bioselosl kll lhodlamid 760 Klld oabmddloklo Hgoellobiglll sllklo kmollembl ohmel alel mhelhlo, llhill kmd Oolllolealo ma Agolms ahl. Mome khl Emei kll slsbmiiloklo Sgiielhldlliilo sllkl khl hhdimos moslhüokhsllo 22 000 ühlldllhslo.

© kem-hobgmga, kem:200921-99-650941/1

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.